Zum Inhalt

Zur Navigation

EFH Franzesevic - heim+müller architektur aus Vorarlberg

Bregenz


Weil ein Neubau nicht mehr genau auf demselben Platz hätte stehen dürfen, entschlossen sich die Bauherren zur Sanierung. Die bestehende Substanz wurde mit hochwertigen Materialien und moderner Technik erneuert. Der mit edler Eiche verschalte Anbau überdacht den Eingang, beherbergt die Garage und schafft Platz für eine große Terrasse.

Das Architekturbüro zeichnet hier für ein Gesamtkunstwerk verantwortlich - inklusive Pflasterung, Gartenanlage, Dachausbau und Bad- & Küchengestaltung. Das Ergebnis: was sich außen ganz unaufdringlich präsentiert, ist innen überraschend extravagant.

Bauzeit:
März - Dezember 2004