Zum Inhalt

Zur Navigation

Energiepark West - heim+müller architektur aus Dornbirn in Vorarlberg

Sonnenstrasse 1, Satteins



Dass sich in diesem Gebäude drei Firmen (AKS Doma Solartechnik, Stromaufwärts Photovoltaik GmbH, SAG Solarstrom) intensiv mit den Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie auseinandersetzen, sieht man bereits an der Südseite deutlich. Sie besteht zur Gänze aus fassadenintegrierten Solarkollektoren und Photovoltaik-Modulen.

Die Herausforderung aus Kollektoren und Modulen eine abwechslungsreiche und attraktive Fassade zu gestalten, wurde mit viel Genauigkeit und architektonischem Feingefühl gemeistert. Der Energiepark West ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie gut alternative Energie einem Gebäude stehen kann.


Auszeichnungen:

Der Energiepark West wurde mit dem Österreichischen und Europäischen Solarpreis 2000 ausgezeichnet.


Presse:

Erneuerbare Energie, "Fassadenkollektoren"

Fassadenkollektoren (pdf)

Bauzeit:
Februar - August 1999