Zum Inhalt

Zur Navigation

Menschengerechtes Bauen 2010

Institut für Sozialdienste in Kooperation mit der VN


Die Jubiläumsfeier des 10. Wettbewerbs für Menschengerechtes Bauen fand am 10. Dezember 2010 im Landhaus statt. Landeshauptmann Dr. Sausgruber überreichte die Anerkennungen für barrierefreies Bauen in Vorarlberg. Besonders viel Wert legte die Jury in diesem Jahr auf innovative Ideen und Initiativen, die Menschen mit Behinderungen, Schwangeren, Kinder und älteren Menschen den Alltag etwas erleichtern.

Mit Freude konnte die heim+müller Architektur für das Projekt "Pfarrhof St. Martin" den Preis in der Kategorie "Kommunalbauten - Öffentliche und Halböffentliche Einrichtungen" entgegennehmen.

zum Projekt

Vorarlberger Nachrichten, 13./14. Dezember 2010
"Preisverleichung des 10. Vorarlberger Wettbewerbes Menschengerechtes Bauen"

Österreichische Architektenkammer, Architekturwettbewerbe
Übersicht prämierte Beiträge
Auszeichnung, Pfarrhof St. Martin

Institut für Sozialdienste, 12. Dezember 2008
"Jubiläum: Preisverleihung des 10. Wettbewerbes 'Menschengerechtes Bauen' "