Zum Inhalt

Zur Navigation

WA Badgasse - heim+müller architektur in Dornbirn in Vorarlberg

Badgasse, Dornbirn



Im Hatlerdorf in Dornbirn in einer von Einfamilienhäusern und Wohnanlagen geprägten Umgebung ist diese Wohnanlage mit zwei zueinander im rechten Winkel liegenden Baukörpern entstanden. Verbunden werden diese durch transparente Stege, die als Laubengänge weiterführen und die Wohnungen einer der beiden Blöcke erschließen, Stahlbetontreppe und Aufzug sind in dem anderen integriert. Auf den jeweils drei Ebenen befinden sich insgesamt 22 ausschließlich mit zwei Zimmern ausgeführte Wohnungen, wobei den Einheiten im Erdgeschoss immer ein Privatgarten vorgelagert ist. Eine gemeinsame Tiefgarage und die notwendigen Kellerräume verlaufen unter der gesamten Bebauung. Die Putzfassade in hellem Beigeton und die horizontalen Holzlamellen der Balkone sind für das warme und angenehme Erscheinungsbild der Wohnanlage verantwortlich.


Presse:

Bauen & Wohnen, Vorarlberg 2011, "Spannungsvolle Raumbeziehungen" - Cafe Caramel & WA Badgasse

Bauen & Wohnen (pdf)

Bauzeit:
2009 - 2010