Zum Inhalt

Zur Navigation

WA Förstergasse - heim+müller architektur in Dornbirn

Dornbirn


Dieser im Sommer 2015 fertiggestellte massive Neubau liegt in der ruhigen Wohngegend der Dornbirner Oberstadt und nimmt auf seinen drei Geschossebenen sieben Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einer Nutzfläche zwischen 70 und 110 m² auf. Infolge der leichten Hanglage erfolgt die Erschließung der Kleinwohnanlage über die mittlere Ebene. Dem Betrachter zeigt sich der im Sommer 2015 abgeschlossene Neubau mit Flachdach und Holz-/Putzfassade. Die beiden Wohnungen der unteren Geschossebene sind mit Terasse und Gartenanteil ausgestattet. Auf der mittleren Ebene ordneten die Planer drei Wohneinheiten mit zum Teil überdachten Balkonen an. Die beiden - bei Bedarf zusammenschließbaren - Wohneinheiten im oberen Geschoss verfügen über Großzügig dimensionierte Terassen.

Bauzeit:
Herbst 2014 - Spätsommer 2015